Angebote zu "Friedrich" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Schornstein, Friedrich: Lorenzo Valla oder 'Der...
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.03.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Lorenzo Valla oder 'Der wahre Kaiser ist der Papst', Titelzusatz: Anatomie eines mittelalterlichen Kriminalfalles, Autor: Schornstein, Friedrich, Verlag: Fischer Karin // Fischer, Karin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kriminalgeschichte // Kriminalgeschichten // True Crime // Verbrechen // Kriminalfälle // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Mittelalter // Christi Geburt bis 1500 nach Chr // Historische Kriminalromane und Mystery // Europäische Geschichte: Mittelalter, Rubrik: Geschichte // Mittelalter, Seiten: 252, Gewicht: 335 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Der Wind erzählt von Waldemar Doe und seinen Tö...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn der Wind über das Gras dahinfährt, so kräuselt es sich wie ein stilles Gewässer, und fährt er über das Korn dahin, so wogt es wie ein Meer: das ist des Windes Tanz. Doch höre ihn erzählen: Laut singt er es heraus, und anders klingt es in den Bäumen des Waldes, anders in den Schalllöchern, Spalten und Rissen des Gemäuers. Siehst du, wie der Wind dort oben die Wolken treibt, als wären sie eine Schafherde? Hörst du, wie er dort unten durch das offene Tor heult, als wäre er der Wächter und stieße ins Horn? Gar wunderlich saust er durch den Schornstein hinab und in den Kamin, dass das Feuer flackert und knistert und weit hinein ins Zimmer leuchtet, und wie warm und gemütlich ist es dabei zu sitzen und zuzuhören. Lass nur den Wind erzählen; er weiß Märchen und Geschichten, mehr als wir alle. Höre, was er erzählt! "Hu-uh! Fahre hin" - das ist der Refrain seiner Lieder... Hans Christian Andersen wurde am 2. April 1805 in Odense (Dänemark) geboren. Er war der Sohn eines armen Schuhmachers. Er konnte kaum die Schule besuchen, bis ihm der Dänenkönig Friedrich VI, dem seine Begabung aufgefallen war, 1822 den Besuch der Lateinschule in Slagelsen ermöglichte. Bis 1828 wurde ihm auch das Universitätsstudium bezahlt. Andersen unternahm Reisen durch Deutschland, Frankreich und Italien, die ihn zu lebhaften impressionistischen Studien anregten. Der Weltruhm Andersens ist auf den insgesamt 168 von ihm geschriebenen Märchen begründet. Andersen starb am 4.8.1875 in Kopenhagen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Karlheinz Gabor. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/004844/bk_edel_004844_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Lorenzo Valla oder "Der wahre Kaiser ist der Pa...
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Konstantin dem Großen hat sich im Christentum eine Wende vollzogen, die man mit Recht auch konstantinisch nennen könnte: Die Macht des christlichen Klerus wuchs, der Bischof von Rom wurde 'der Papst', der sich schließlich sogar die weltlichen Herrscher untertan machen wollte. Höhepunkt dieser Entwicklung ist sicher das Pontifikat Gregors VII., der in Canossa einen Kaiser auf die Knie zwang. Eine bis in die heutige Zeit nachwirkende Großfälschung, das 'Constitutum Constantini', vorbereitet durch die sogenannte 'Silvesterlegende' und gestützt durch zahlreiche über ein Jahrtausend sich erstreckende gefälschte Dokumente, die 'pseudoisidorischen Dekretalen', war geeignet, diese Entwicklung zu fördern. Die Geschichte dieser Fälschung und ihrer Aufdeckung durch Lorenzo Valla (1405-1457) schildert Friedrich Schornstein spannend und unterhaltsam, gleichsam wie in einem Kriminalroman. Der Theologe Hans Küng bekundete zur kirchlichen Großfälschung des sogenannten 'Constitutum Constantini': 'Ich schäme mich meiner Kirche.'

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Lorenzo Valla oder 'Der wahre Kaiser ist der Pa...
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Seit Konstantin dem Grossen hat sich im Christentum eine Wende vollzogen, die man mit Recht auch konstantinisch nennen könnte: Die Macht des christlichen Klerus wuchs, der Bischof von Rom wurde »der Papst«, der sich schliesslich sogar die weltlichen Herrscher untertan machen wollte. Höhepunkt dieser Entwicklung ist sicher das Pontifikat Gregors VII., der in Canossa einen Kaiser auf die Knie zwang. Eine bis in die heutige Zeit nachwirkende Grossfälschung, das »Constitutum Constantini«, vorbereitet durch die sogenannte »Silvesterlegende« und gestützt durch zahlreiche über ein Jahrtausend sich erstreckende gefälschte Dokumente, die »pseudoisidorischen Dekretalen«, war geeignet, diese Entwicklung zu fördern. Die Geschichte dieser Fälschung und ihrer Aufdeckung durch Lorenzo Valla (1405–1457) schildert Friedrich Schornstein spannend und unterhaltsam, gleichsam wie in einem Kriminalroman. Der Theologe Hans Küng bekundete zur kirchlichen Grossfälschung des sogenannten »Constitutum Constantini«: »Ich schäme mich meiner Kirche.«

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Lorenzo Valla oder 'Der wahre Kaiser ist der Pa...
14,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Seit Konstantin dem Großen hat sich im Christentum eine Wende vollzogen, die man mit Recht auch konstantinisch nennen könnte: Die Macht des christlichen Klerus wuchs, der Bischof von Rom wurde 'der Papst', der sich schließlich sogar die weltlichen Herrscher untertan machen wollte. Höhepunkt dieser Entwicklung ist sicher das Pontifikat Gregors VII., der in Canossa einen Kaiser auf die Knie zwang. Eine bis in die heutige Zeit nachwirkende Großfälschung, das 'Constitutum Constantini', vorbereitet durch die sogenannte 'Silvesterlegende' und gestützt durch zahlreiche über ein Jahrtausend sich erstreckende gefälschte Dokumente, die 'pseudoisidorischen Dekretalen', war geeignet, diese Entwicklung zu fördern. Die Geschichte dieser Fälschung und ihrer Aufdeckung durch Lorenzo Valla (1405–1457) schildert Friedrich Schornstein spannend und unterhaltsam, gleichsam wie in einem Kriminalroman. Der Theologe Hans Küng bekundete zur kirchlichen Großfälschung des sogenannten 'Constitutum Constantini': 'Ich schäme mich meiner Kirche.'

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot